Förderverein

endlich online: Protokoll des letzten Mitgliedertreffens

...was lange währt, wird hoffentlich gut. Es hat etwas gedauert, aber nun ist das Protokoll unseres letzten Mitgliedertreffens online und hier verfügbar.

Bitte lest insbesondere den Werbeblock für ein Vorstandsamt aufmerksam: Da Annes Kinder die Schule verlassen haben, wird sie ihr Amt als Kassenwartin zur nächsten Hauptversammlung niederlegen. Zeit also, dass sich jeder einmal selbst befragt, ob er oder sie sich nicht stärker einbringen will. Vielleicht ein kleiner Teaser, was so ein Amt bedeuten kann: Konkret geht es darum, unsere Konten im Blick zu halten und im Fall von Förderungen die Fördersumme zu erstatten bzw. einen Überblick über die Beitragszahlungen insbesondere in den Instrumentalklassen zu behalten. Der "Job" des Kassenwartes ist der flexibelste im Vorstand, da alle Aufgaben frei einteilbar sind und letztlich alles auch von zu Hause aus zu machen ist. Insofern geht es nicht darum, eine bestimmte Stundenanzahl irgendwo präsent zu sein, sondern gut mit den anderen Vorstandsmitgliedern und ggf. auch der Steuerberaterin zu kommunizieren. Last but not least: Die Zusammenarbeit im Vorstand ist sehr gut, wir sind eine nette Truppe und freuen uns auf ein neues Gesicht und neue Ideen!

Soweit erst einmal der Werbeblock - wer es jetzt kaum bis zur Hauptversammlung aushält, kontaktiert uns bitte, um seine Fragen loszuwerden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder bei einer der nächsten Gelegenheiten, bei der der Förderverein vor Ort ist, z.B. beim Tag der offenen Tür am 19.1.2019 oder bei den Eingangstests für die neuen 5. Klassen am 26.1.2019. 

Und jetzt noch eine Terminankündigung: Unsere Jahreshauptversammlung wird am 27.3.2019 ab 19 Uhr in den Räumen der Schule stattfinden. Bitte schon einmal dick im Kalender anstreichen! Wir freuen uns über rege Teilnahme und spannende Wahlen. Eine offizielle Einladung folgt noch.

Viele Grüße

Euer Vorstand

Vorstand neu zusammengesetzt

Bei der letzten Hauptversammlung unseres Fördervereines hat sich der Vorstand etwas umgebaut: Nach vielen Jahren engagierter Arbeit ist Ursula Stimpel-Pöllmann aus dem Vorstand ausgeschieden. Vielen Dank für die tolle Arbeit, Ursula!

Neu hinzu gekommen ist Anita Hebbinghaus - hier stellt sich der Vorstand in seiner neuen Zusammensetzung vor.

Aufgepasst: Datenschutzerklärung

Auch wir kommen am Inkrafttreten der neuen Datenschutzgrundverordnung nicht vorbei. Deshalb haben wir eine Datenschutzerklärung erstellt, die über den Umgang und die Verarbeitung von Daten unsererseits aufklärt. Das gute Stück ist hier abrufbar.

Viele Grüße

Euer Vorstand

Vorlese-Wettbewerb der 5. Klassen

SiegerfotoJeweils vier Schülerinnen und Schüler aus der 5a und 5b traten beim diesjährigen Vorlese-Wettbewerb der 5. Klassen an, ihr Vorlese-Können vor beiden Klassen und einer Jury unter Beweis zu stellen. In einer kurzen Begrüßung stellte Herr Dreyer den Ablauf des Wettbewerbs vor, dann übernahm ein gemeinsames Moderatoren-Team: Greta und Tayfun aus der 5a und Malak und Theo aus der 5b. Die Jury bestand aus zwei Lehrerinnen, Frau Paasch und Frau Henze, sowie aus zwei Schülern der 8c, Miranda und Malik. Nun konnte es losgehen!

In der ersten Runde stellte jeder Teilnehmer seinen eigenen mitgebrachten Text vor, mit dem er oder sie auch schon beim Vorentscheid in der Klasse angetreten war. In der zweiten Runde las jeder aus einem Fremdtext vor, und zwar aus dem spannenden norwegischen Jugendbuch "Der Krokodildieb" von Taran Bjørnstad und Christoffer Grav. (Es handelte sich hier natürlich um die deutsche Übersetzung!) Diese Runde war schwieriger, da niemand den Text vorher gelesen hatte.

Am Ende zog sich die Jury für einen kurzen Moment zurück, um sich zu beraten. Als sie zurückkam, standen die drei Sieger fest: Der 1. Platz ging an Noam Ulrich (5b), der 2. Patz an Mahmoud Nhas (5b) und der 3. Platz an Tilda Aue (5a).

Herzlichen Glückwunsch!

Alle drei Sieger bekamen ein Buch und alle Teilnehmer Süßigkeiten geschenkt.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung!

Vereins-Flyer erstrahlt im neuen Glanz

Liebe Interessierte und UnterstützterInnen,

es gibt einige Neuauflagen zu verkünden: Wir haben den Vereinsflyer aktualisiert und etwas aufgehübscht und auch der Freistellungsbescheid für unseren Verein ist "druckfrisch" vom Finanzamt gekommen - das ist ja nicht ganz unwichtig, was die Absetzbarkeit aller Spenden an den Verein angeht. 

Zu finden gibt es beides hier:

Vereinsflyer

Freistellungsbescheid

Viele Grüße

Euer

Vorstand